Riesenandrang beim 3. Harkenblecker Apfeltag

30. September 2018

Genauso schönes Wetter wie im letzten Jahr, viel mehr angelieferte Äpfel und deutlich mehr Besucher - das und noch viel mehr war der 3. Harkenblecker Apfeltag. In jedem Fall ein voller Erfolg! Was im September 2016 noch als kleine überschaubare Veranstaltung auf einem Bauernhof begann, hat sich mittlerweile zu einem richtigen Harkenblecker Dorffest entwickelt, das Besucher weit über die Grenzen Hemmingens hinaus anzieht.

Über 2 Tonnen Äpfel wurden entsaftet. Wer nicht gleich morgens zur Stelle war, musste Wartezeit mitbringen. Die Feuerwehr Harkenbleck sorgte mit ihrer guten Verpflegung dafür, dass niemand aus der WarteschlangeHunger oder Durst leiden musste. Für Kinder gab es viel zu entdecken, von der Apfelpresse über Spiele der Jugendfeuerwehr, die Apfelverarbeitung mit dem Kampfelder Hof bis hin zum Angebot der Bürgerstiftung: Viele Jungen und Mädchen haben mit Geduld und sicherem Blick Obst sortiert und die richtigen Sortennamen herausgefunden. Richtig Spaß gemacht hat aber vor allem das Schälen und Entkernen von Äpfeln mit einem tollen kleinem mechanischen Haushaltsgerät. So konnten wir auch der Feuerwehr unter die Arme greifen, der das Apfelmus für die Kartoffelpuffer ausgegangen war...

Auch die Presse berichtete vom Apfeltag: