Unser Gütesiegel

Das Gütesiegel für die Bürgerstiftung Hemmingen

Der Arbeitskreis Bürgerstiftungen vergibt ein Gütesiegel an Bürgerstiftungen, wenn folgende 10 Merkmal erfüllt werden.
Quelle: Arbeitskreis Bürgerstiftungen des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, 56. Jahrestagung im Mai 2000.

Die 10 Merkmale

und deren Umsetzung

Merkmal 1

Eine Bürgerstiftung ist gemeinnützig und will das Gemeinwesen stärken. Sie versteht sich als Element einer selbstbestimmten Bürgerschaft.

Gemeinnützigkeit

Die Bürgerstiftung Hemmingen hat das Merkmal der Gemeinnützigkeit in ihre Satzung aufgenommen und handelt danach. Die Gemeinnützigkeit wurde durch das zuständige Finanzamt anerkannt.

Merkmal 2

Eine Bürgerstiftung wird in der Regel von mehreren Stiftern errichtet. Eine Initiative zu ihrer Einrichtung kann auch von Einzelpersonen oder einzelnen Institutionen ausgehen.

Errichtungsinitiative

Die Bürgerstiftung Hemmingen wurde im August 2006 von 46 Gründungsstiftern errichtet. Diese Gründungsstifter waren entweder Privatpersonen oder Vertreter unterschiedlicher Betriebe und Organisationen. Seither ist die Zahl der Stifter kontinuierlich gewachsen und lag Ende 2015 bereits bei über 130 Personen, Firmen und Organisationen.

Merkmal 3

Eine Bürgerstiftung ist wirtschaftlich und politisch unabhängig. Sie ist konfessionell und parteipolitisch nicht gebunden. Eine Dominanz einzelner Stifter, Parteien, Unternehmen wird abgelehnt. Politische Gremien und Verwaltungsspitzen dürfen keinen bestimmenden Einfluss auf Entscheidungen nehmen.

Unabhängigkeit

Die Bürgerstiftung Hemmingen hat dieses Merkmal in ihre Satzung aufgenommen und handelt danach. Die in der Bürgerstiftung eingerichteten Organe überwachen die strikte Einhaltung.

Merkmal 4

Das Aktionsgebiet einer Bürgerstiftung ist geographisch ausgerichtet: auf eine Stadt, einen Landkreis, eine Region.

Geographische Ausrichtung

Die Bürgerstiftung Hemmingen ist ausgerichtet auf die Stadt Hemmingen mit den 7 Ortsteilen: Arnum, Devese, Harkenbleck, Hemmingen-Westerfeld, Hiddestorf, Ohlendorf und Wilkenburg (Siehe Startseite unserer Homepage).

Merkmal 5

Eine Bürgerstiftung baut kontinuierlich Stiftungskapital auf.

Aufbau von Stiftungskapital

Die Bürgerstiftung Hemmingen wurde 2006 mit einem Anfangskapital in Höhe von 141.700 Euro gegründet. Seitdem ist das Stiftungskapital durch 3 zweckgebundene Fonds und andere Zustiftungen kobtinuierlich angewachsen (siehe Menüpunkt "Unsere Entwicklung").

Merkmal 6

Eine Bürgerstiftung wirkt in einem breiten Spektrum des städtischen oder regionalen Lebens ...

Breiter Stiftungszweck

Die Bürgerstiftung Hemmingen führt eigene Projekte durch und fördert fremde Projektträger, bisher insbesondere in den Bereichen Jugend und Bildung, Gesundheit, Soziales, Sport und Senioren. Die Projekte der Bürgerstiftung Hemmingen sind darauf ausgerichtet, im Zusammenwirken möglichst vieler örtlicher Akteure neue Ressourcen für das bürgerschaftliche Engagement zu erschließen. Siehe hierzu auch die Menüpunkte "Unsere eigenen Projekte" und "Unsere Projektförderung".

Merkmal 7

Eine Bürgerstiftung fördert Projekte, die vom bürgerschaftlichen Engagement getragen sind oder Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Dabei bemüht sie sich um neue Formen des gesellschaftlichen Engagements.

Hilfe zur Selbsthilfe

Die Bürgerstiftung Hemmingen führt ständig eine Reihe von Projekten durch und fördert Projekte anderer Organisationen und Einrichtungen in der Stadt Hemmingen mit dem Ziel Impulse zu geben und Anreize für eigene Aktivitäten der geförderten Organisationen zu schaffen. Siehe hierzu auch die Menüpunkte "Unsere eigenen Projekte" und "Unsere Projektförderung".

Merkmal 8

Eine Bürgerstiftung macht ihre Projekte öffentlich und betreibt eine ausgeprägte Öffentlichkeitsarbeit, um allen Bürgern ihrer Region die Möglichkeit zu geben, sich an den Projekten zu beteiligen.

Öffentlichkeitsarbeit

Die regionalen Medien berichten regelmäßig über die Bürgerstiftung Hemmingen. Info-Briefe, Arbeitskreise, Vorträge sowie diese Homepage sind weitere Mittel der Öffentlichkeitsarbeit.

Merkmal 9

Eine Bürgerstiftung kann ein lokales Netzwerk innerhalb verschiedener gemeinnütziger Organisationen einer Stadt oder Region koordinieren.

Koordinierungsfunktion

Die Bürgerstiftung Hemmingen arbeitet bei der bisherigen Projektarbeit eng mit anderen gemeinnützigen Organisationen, Betrieben und öffentlichen Einrichtungen aus der Stadt Hemmingen und Umgebung zusammen.

Merkmal 10

Die interne Arbeit einer Bürgerstiftung ist durch Partizipation und Transparenz geprägt. ...

Partizipation und Transparenz

In der Bürgerstiftung Hemmingen wird der Vorstand, der die Geschäfte führt, vom Stiftungsrat als Kontrollorgan überwacht. Das Stifterforum wird regelmäßig über die Aktivitäten und die finanzielle Entwicklung der Stiftung informiert. Weitere Transparenz schaffen die intensive Öffentlichkeitsarbeit und die ausführlichen Jahresberichte.

Login Form

Kontakt

Kontaktadresse:

Bürgerstiftung Hemmingen

Rathausplatz 1

30966 Hemmingen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindungen

Bürgerstiftung, allgemein:
Sparkasse Hannover
BIC: SPKHDE2Hxxx
IBAN: DE39 2505 0180 0900 2499 00

Eheleute-Pösse-Stiftung:
Sparkasse Hannover
BIC: SPKHDE2Hxxx
IBAN: DE44 2505 0180 0910 0406 99

Nachbarn helfen Nachbarn:
Commerzbank AG
BIC: COBADEFFxxx
IBAN: DE21 2504 0066 0111 8710 00

Terminübersicht

April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30